Zeitraum: 01. Jul 2021 - 31. Dez 2021

Alphorn- und Weisenbläserkurs

Sa, 10.07.2021, 10:00 UhrSo, 11.07.2021, 14:00 Uhr
A 8785 Hohentauern, Tauernstraße 9, Alpenhotel Lanz

Archaischer Klang in vielerlei Gestalt
Mitten im alpinen Bilderbuch-Ambiente in Hohentauern bieten wir zwei Musizierformen an, die nicht besser in diese Gegend passen könnten: Alphornspielen und Weisenblasen.
Mit dem Allgäuer Alphornvirtuosen Franz Schüssele und dem Flügelhornisten und Trompeter Josef Fuchsberger haben wir zwei Experten dafür gefunden.
Der Alphornkurs wird ab 12 Teilnehmern in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe geteilt. Gespielt wird dabei mit Alphörnern in F, Leihinstrumente stehen zur Verfügung. Beim Weisenbläserkurs sind alle Blechblasinstrumente willkommen. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

Inhalte Alphorn:
– Training der bläserischen Grundlagen
– Einstudieren von Stücken
– Stilistik & Eigenheiten des traditionellen Alphornspiels
– Das Alphorn in unterschiedlichen Musikstilen
– Zusatzangebot: Didgeridootechnik auf dem Alphorn

Inhalte Weisenbläser:
– Einblasübungen & bläserische Grundlagen
– Stilistik des Weisenblasens
– Erarbeitung verschiedener Weisen (einzeln oder in der Gruppe)

Mit: Franz Schüssele (Alphorn)
Josef Fuchsberger (Weisenblasen)

Datum: 10.–11. Juli 2021, Sa. 10 Uhr–So. ca. 14 Uhr
Ort: Alpenhotel Lanz, Tauernstraße 9, 8785 Hohentauern

Seminargebühr: € 130,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks*: € 105,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 115,- (für Mitglieder: € 95,-)
*Für Mitglieder des Österreichischen Blasmusikverbands gilt bei dieser Veranstaltung ebenfalls der Mitgliederpreis

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Alpenhotel Lanz, T: 43 (0)3618 347, E: alpenhotellanz@aon.at, www.alpenhotel-lanz.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #558202.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

Steirische Harfenwoche

So, 11.07.2021, 12:30 UhrFr, 16.07.2021, 15:30 Uhr
A 8350 Fehring, Fachschule Schloss Stein

Nach der letztjährigen Absage folgt heuer das 35. Jubiläum unseres beliebten Harfenkurses unter neuer Kursleitung und mit neuem Schlusstermin.
Ein Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen traditioneller Musik, die normalerweise ohne Noten tradiert wird und freies gemeinsames Musizieren ermöglicht. Die Stücke reichen von alpenländischer Volksmusik über irische Tunes, Melodien aus Skandinavien bis hin zu traditionellen Stücken aus Frankreich u.v.m. Für alle Altersgruppen, Niveaus und Harfentypen.

Mit: Sarah Metzler (Kursleitung)
Christine Wagner
Marie-Theres Fehringer
Michaela Gamper
Daniela Heiderich

Die Gruppengröße und entsprechende Einteilung wird in den nächsten Wochen von der neuen Kursleitung, Sarah Metzler, vorgenommen. Sie erhalten dann den Bestätigungs-Infobrief per EMail zugeschickt.

Mit: Sarah Metzler (Kursleitung)
Christine Wagner
Marie-Theres Fehringer
Michaela Gamper
Daniela Heiderich

Datum: 11.–16. Juli 2021, So. 12:30–Fr. ca. 15:30 Uhr

Ort: Fachschule Schloss Stein St. Martin, 8350 Fehring ,T: 43 (0)3155 2336, www.fachschule-schlossstein.at

Kurspreis: € 225,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks: € 205,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 195,– (für Mitglieder: € 175,–)

ONLINE-ANMELDUNG AB 2. MÄRZ, 8 UHR
Anmeldeschluss: 31. Mai

Verpflegungs- bzw. Nächtigungskosten sind nicht im Kurspreis inbegriffen und vor Ort zu bezahlen.
Vollpensionspauschale: Erwachsene 170,– /Kinder 130,–; obligatorische Verpflegungskosten für extern wohnende TeilnehmerInnen: 102,– / 68,–

Steirische TeilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Foto (c): Karl Heinz Hofbauer

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #558302.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

Gut gestimmt Familienwochenende

Fr, 16.07.2021, 17:00 UhrSo, 18.07.2021, 13:00 Uhr
A 8225 Pöllau, Marktstraße 603, JUFA Hotel Pöllau

Sing ma amål a Liadl, spieln ma amål an Tånz! Alle sind willkommen beim lustigen miteinander Singen, Tanzen, Spielen, Basteln und Musizieren drinnen und draußen, auf der Wiese oder im Wald. Ob groß oder klein – ein wunderbarer Einstieg in ein gemeinsames Leben voller Musik.

Für Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen, ganz gleich, welche musikalischen Kenntnisse vorhanden sind.

Inhalt:
– Instrumentalspiel
– Gemeinsames Singen
– Bastelwerkstatt
– Musikalische Spiele und Tänze
Mit: Gina Zenz, Lisa Hörzer

Datum: 16.–18. Juli 2021, Fr. 17 Uhr–So. nach dem Mittagessen
Ort: JUFA Hotel Pöllau, Marktstraße 603, A-8225 Pöllau, www.jufa.at/poellau

Kosten: Erwachsene: € 85,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks* € 70,–);
Kinder/Jugend: € 40,–
Kinder bis zum 3. Geburtstag gratis.
*Für InhaberInnen des ZWEI UND MEHR-Steirischer Familienpass gelten bei diesem Kurs ebenfalls die Mitgliederpreise

Anmeldeschluss: 16. Juni 2021

Quartier inkl. Vollpension (nicht im Kurspreis enthalten) ist vor Ort zu bezahlen: Erwachsene: € 66,30/Nacht ( € 1,50 Nächtigungsabgabe); Kinder/Jugend (4 bis 15,9 Jahre): € 44/Nacht.

Bei Reservierung einer Unterkunft bekommen Sie direkt vom JUFA Tieschen eine Bestätigung geschickt.

Foto(c): STVLW

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #558402.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

Jodelnd von Hütte zu Hütte

Fr, 23.07.2021, 15:00 UhrSo, 25.07.2021, 14:00 Uhr
A 8530 Gressenberg, Parkplatz Weinebene

„Goldener" Berg im Süden
Den Kopf frei bekommen, Emotionen in Klang verwandeln und hinausjodeln, die Natur bestaunen und auf der Hütte eine Suppe löffeln. Mäßig anspruchsvolle Wanderungen im Koralpenmassiv, Kondition für 6 Gehstunden und ca. 650 Höhenmeter sowie Trittsicherheit erforderlich. Unser Ziel: Der Koralm-Speik mit seinen „Goldhauben" und imposantem Rundumblick.

Mit: Nikola Laube (Wanderbegleitung, Bergblumenkunde, Jodeln)
Hartwig Hermann (Jodelvermittlung)

Datum/Ort: 23.–25. Juli 2021, Fr. 15 Uhr– So. ca. 14 Uhr,
Treffpunkt: Parkplatz Weinebene
Seminargebühr: € 155,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks: € 135,–)
Frühbucher bis 31.3: € 150,– (für Mitglieder € 130,–)

Anmeldeschluss: 23. Juni 2021

Verpflegung & Quartiere sind nicht im Kurspreis enthalten. Die Buchung erfolgt durch das Steirische Volksliedwerk. Nächtigung nur im Mehrbettzimmer möglich: € 26,– pro Nacht (ermäßigt für Alpenvereinsmitglieder: € 21,–).

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #559202.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

VOIXMUSI-CAMP

Mi, 04.08.2021, 15:00 UhrFr, 06.08.2021, 13:00 Uhr
D 94078 Freyung, Langgasse 7

In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Freyung wurde 2019 das erste Voixmusi-Camp ins Leben gerufen. Auch dieses Jahr hast du die Möglichkeit wieder bei diesem ganz besonderen Treffen dabei zu sein! Drei Tage lang kannst Du zusammen mit Gleichgesinnten unter professioneller Anleitung musizieren, singen und tanzen. Das Voixmusi-Camp bietet dir die Gelegenheit mit Gleichaltrigen in Kontakt zu kommen, die sich ihrer Leidenschaft „Volksmusik" verschrieben haben. Doch nicht nur Musik ist geboten, das Betreuerteam sorgt für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Wir freuen uns auf Kinder, die bereits ein Instrument spielen können, damit wir in kleinen Gruppen zum gemeinsamen Musizieren zusammen tun können. Natürlich sind aber auch Anfänger herzlich willkommen. Ein spezielles Vorwissen ist nicht nötig.

Referenten:

Birgit Tomys und Martin Holzapfel, Elena Einberger und Roland Pongratz

Kursgebühr:

50 € (zzgl. Kurbeitrag 1,00/Nacht) inkl. Begleitung durch qualifiziertes Volksmusikreferenten- und Betreuerteam, Unterkunft sowie Verpflegung (exklusive Getränke), Programm inkl. Material. Teilnahme auch ohne Übernachtung möglich: 40,00 €

Zielgruppe: 

Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren

Anmeldung und weitere Informationen unter: 

https://www.volksmusikakademie.de/programm/seminarprogramm/

 

Niederbayern Kurs #559830.03.2021 Volksmusikakademie

Wandern und Jodeln

Fr, 03.09.2021, 14:00 UhrSo, 05.09.2021, 15:30 Uhr
A 8664 St. Barbara im Mürztal, Brunnalmstraße 65, Alpengasthof Scheikl

Ein Wochenende lang besuchen wir die reizvolle Almenlandschaft rund um die hohe Veitsch in der Hochsteiermark. Der (frühe) Abend wird dem Jodeln gewidmet sein, das Gelernte wird tagsüber in der „Praxis" erprobt. Mäßig anspruchsvolle Almwanderungen, Kondition für ca. 5 Gehstunden und ca. 400 Höhenmeter sowie gutes Schuhwerk erforderlich.

Mit: Gina & Werner Zenz

Datum: 3.–5. September 2021, Fr. 14 Uhr bis So. ca. 15:30 Uhr
Ort/Quartier: Alpengasthof Scheikl, Brunnalmstraße 65, 8664 St. Barbara im Mürztal
Seminargebühr: € 155,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks: € 135,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)

Anmeldeschluss: 20. August 2021

Das Quartier ist von allen TeilnehmerInnen selbst zu buchen und ist nicht im Kurspreis enthalten (Kennwort „Wandern & Jodeln"). Preis im Doppelzimmer mit Frühstück: 62,– € (Komfortzimmer) bzw. 40,– € (Einfachzimmer) Ortstaxe, Einzelzimmerzuschlag: 10,- €
Alpengasthof Scheikl, T: 43(0)676/3957362, www.gasthof-scheikl.at

Foto(c): Gina Zenz

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #559302.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

Volksmusik im Gebirge

Fr, 03.09.2021, 17:00 UhrSo, 05.09.2021, 13:00 Uhr
A 8972 Ramsau am Dachstein, Schildlehen 48, Austriahütte

Volksmusik und Volkslied in gemütlicher Hüttenatmosphäre auf über 1.600 m im Dachsteingebirge erleben. Im Mittelpunkt stehen das Erlernen neuer Volksmusikstücke, das Finden und Lernen von zweiten und dritten Stimmen sowie auswendiges gemeinsames Musizieren und Singen.
Neben Harmonika, Hackbrett, Harfe und Gitarre werden viele weitere Instrumente unterrichtet, die in der alpenländischen Volksmusik gut einsetzbar sind.

Mit: Richard Huber (Zither, Harmonika, Gitarre)
Lukas Bahngruber (Posaune, Tenorhorn, Tuba, Harmonika)
Christina Fischbacher (Hackbrett, Kontrabass, Klarinette)
Lisa Hörzer (Harfe, Geige, Bratsche, Streichinstrumente)

Datum: 3.–5. September 2021, Fr. 17 Uhr–So. ca. 13 Uhr

Ort: Austriahütte, Schildlehen 48, p/A Türlwandhütte,
8972 Ramsau am Dachstein

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 135,- (für Mitglieder: €115,–)

Anmeldeschluss: 20. August

Die Austriahütte ist zu Fuß erreichbar, ein Gepäck-Instrumententransport wird am Freitag um ca. 14:30 Uhr organisiert.
Kontakt: Richard Huber, T: 43 (0)664 9209523.

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen: ca. € 30,– /Person/Nacht im DZ. Austriahütte, T: 43 (0)676 7063836,
E: austriahuette@alpenverein-austria.at
www.austriahuette.at

Foto(c): STVLW

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #558502.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

Appetit auf Knöpfe - Hamonikaspielkurs

Sa, 04.09.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
A 8355 Pichla bei Radkersburg, Pichla 43, Vulkanlandstadl Unger

Harmonika-Tageskurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ein Instrument, das die Steiermark sogar im Namen trägt: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben sowie alle, die schon Kenntnisse besitzen und sich bei fachkundigen ReferentInnen weiterbilden wollen.

Mit: Wolfram Märzendorfer, Christoph Spath

Datum: 4. September 2021, 10–17 Uhr
Ort: Vulkanlandstadl Unger, Pichla 43, 8355 Pichla bei Radkersburg
T. +43 3475 2274

Kosten: € 65,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks € 50,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 60,– (für Mitglieder € 45,–)

Anmeldeschluss: 28. August 2021

Leihinstrumente werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.
Zimmerbuchung bei Bedarf direkt bei der Kursgaststätte.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #559002.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

A guate Mischung III. Volksmusik-Herbstseminar

Fr, 01.10.2021, 18:00 UhrSo, 03.10.2021, 13:00 Uhr
A 8584 Hirschegg, Hirschegg 276, Gasthaus Spengerwirt

Wir laden zum herbstlichen Volksmusizier-Seminarwochenende in die Weststeiermark – in den idyllisch gelegenen GH Spengerwirt im weststeirischen Rucksackdorf Hirschegg.
Ob es um das Erlernen überlieferter und neuer Volksmusikstücke geht, um Tipps zu Technik und Ausdruck, um Erfahrung im Zusammenspiel oder einfach um den Spaß am gemeinsamen Singen und Musizieren: Hier sind Sie richtig.

Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mit: Raphael Kühberger (Harmonika, Hackbrett, Geige, Gitarre)
Reinhard Gusenbauer (Geige, Blechblasinstrumente, Gitarre, Gesang)
Christoph Spath (Harmonika, Gitarre, Kontrabass)

Datum: 1.–3. Oktober 2021, Fr. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–So. ca. 13 Uhr
Ort: Gasthaus Spengerwirt, 8584 Hirschegg 276

Seminargebühr: € 150,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks: € 130,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 135,– (für Mitglieder: € 115,–)

Anmeldeschluss: 1. September 2021

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Gasthaus Spengerwirt, Familie Offner, T: 43 (0)3141 2230, E: offner@spengerwirt.at

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #558702.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk

30. Steirisches Dudelsack- und Drehleiertreffen

Fr, 01.10.2021, 18:00 UhrSo, 03.10.2021, 12:00 Uhr
A 8541 Schwanberg, Schloss Limberg

Das Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse. Die kraftvollen, durch den Basston geerdeten Melodien drängen zur Wiederholung und ermutigen zu Variation und Improvisation. Das romantische Ambiente von Schloss Limberg unterstützt die Begegnung mit dieser besonderen Musik.

Für mehrere Dudelsackarten und Drehleier – Anfänger und Fortgeschrittene. Andere Melodieinstrumente auf Anfrage.

Mit: Sepp Pichler (Kursleitung, Schäferpfeife)
Helmut Eberl (Hümmelchen)
Thomas Rezanka (Hümmelchen und Schäferpfeife – auch Anfänger)
Anna Barbara Wagner (Bock)
Matthias Loibner & Nupi Jenner (Drehleier)

Datum: 1.–3. Oktober 2021
Fr. 19:15 Uhr (Abendessen: 18 Uhr)–So. 12 Uhr
(anschließend Mittagessen)

Ort: Schloss Limberg, 8541 Schwanberg

Seminargebühr: € 120,– (für Mitglieder des Steirischen Volksliedwerks: € 105,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 110,– (für Mitglieder: € 90,–)

Leihinstrumente auf Anfrage (begrenzte Stückzahl):
Gebühr: € 25,– (Info beim Kursleiter, T: 43 (0)676 6272862)

Anmeldeschluss: 20. September 2021

Quartier & Verpflegung :
Vollpension auf Schloss Limberg (Mehrbettzimmer): ca. € 39,50,– / Person/ Nacht, Bettwäsche: € 8,50 (Vorjahrespreise, leichte Änderungen möglich). Auch nur Nächtigung oder nur Essen möglich. Die Unterkunft wird mit Kursanmeldung reserviert und ist vor Ort zu bezahlen.

Foto: Ernst Bimminger/kulturfoto.at

Kontakt/Info: Steirisches Volksliedwerk, T: +43 (0)316 908635 []

Veranstalter: Steirisches Volksliedwerk

Steiermark Kurs #558602.12.2020 Steirisches_Volksliedwerk
Das »Veranstaltungs-Netzwerk Volksmusik« ist ein kostenloser Service von
volXmusik.de
Veranstaltung eintragen